Blog » News

Nordic Walking in Tignale

Nordic Walking in Tignale

Nordic Walking in Tignale Hier kann man wandern. Hier kann man Nordic walken. Hier kann man sich an der frischen Luft und in unmittelbarer Natur erholen. Der Gardasee bietet zahlreiche Möglichkeiten, aktiv zu werden. Tignale ist dabei nur einer der Ausgangspunkte, von denen man Nordic Walken kann ... aber einer der sich lohnt. Denn die Ortschaft bietet geführte Nordic Walking Touren an, bei denen man nicht nur seinen ganzen Körper beim Walken trainiert, sondern auch einen einmaligen Einblick in die Region und deren Sehenswürdigkeiten bekommt. Da wird an der Wallfahrtskirche Montecastello über den Naturerlebnispfad gewalkt hin zu den Olivenölmühlen und den Zitronengewächshäusern. Hier erlebt man einiges, wenn man Nordic walket a Gardasee, von Tignale aus.

Die Gegend um Tignale ist ein wahres Erholungsparadies ... und dass man sich hier gesundheitlich und sportlich betätigen kann, ist das i-Tüpfelchen des ganzen Vergnügens. Denn bei den ganzen Wein- und Trüffelverköstigungen darf die Bewegung einfach nicht zu kurz kommen ... und was würde sich da besser anbieten als eine geführte Nordic Walking Tour? Nordic Walking ist dabei ein schnelles und zügiges Gehen, unter Einsatz spezieller Stöcke. Ursprünglich war das Nordic Walking als Sommer-Ersatztrainingsprogramm für Ski-Langläufer entwickelt worden, doch heute erfreut es sich zahlreicher Hobby Walker, die mit Elan und Schwung mit Stöcken durch Tignale und um den Gardasee walken. Wichtig bei Nordic Walken ist, dass bei einem jeden Schritt Kraft und Schwung aus der Gehbewegung heraus in die Stöcke und den ganzen Körper übertragen wird. Dabei steht der Körper unter voller Spannung, was zahlreiche Muskeln und Muskelgruppen anspricht. Das macht das Nordic Walking so erfolgreich und so gesund für uns ... besonders wenn wir in der frischen und klaren Luft des Gardasees bei Tignale Nordic Walken.
 

Toll ist es auch, dass vom Tourismusbüro in Tignale freie Nordic Walking Touren angeboten werden, an denen man sich anschließen kann. Hier bewegt man sich nicht nur, sondern erhält zwei Boni oben drauf: Zum einen bekommt man eine geführte Walking Tour zu den schönsten unbekannten Sehenswürdigkeiten, während man sich sportlich betätigt und zum anderen lernt man so auf lockere Art und Weise andere Reisende und Urlauber kennen, mit denen man vielleicht das ein oder andere Event in Tignale gemeinsam besuchen wird. Nordic Walking in Tignale hält also nicht nur fit, sondern verbindet auch Gleichgesinnte in ihrer Liebe zum Nordic Walken und zum Gardasee. Worauf also noch warten? Der Gardasee wartet auch nur darauf sie endlich begrüßen zu können ... und neben dem Nordic Walking bieten Tignale und der Gardasee noch mehr an Erholung und Amüsement. Dafür sorgen die zahlreichen traditionellen Restaurants mit ihren besonderen regionalen Spezialitäten ebenso wie die zahlreichen Sportanbieter, die mit Mountainbikerädern, Tretbooten und Surfbrettern auf sie warten, dass sie ihren Gardasee Urlaub zu einem einmaligen Erlebnis gestalten.



Folgen Sie uns