Blog » News

Ein Tag in Campione del Garda

Ein Tag in Campione del Garda

Das besinnliche Dorf Campione del Garda in der italienischen Lombardei ist immer für einen entspannten Kurztrip gut, lädt darüber hinaus aber auch zum längeren Verweilen an. Nur wenige Kilometer entfernt von den größeren Städten Limone del Garda und Tremosine del Garda gelegen, bettet sich Campione del Garda an die imposanten Küstenstraße direkt an den Gardasee an, ist aber dennoch auch für Touristen bequem durch einen Tunnel oder mit dem Schiff zu erreichen.

Nicht nur Entspannung, sondern auch Kultur garantiert Dabei bietet Campione del Garda nicht nur Entspannung, sondern kann auch die Kulturfans durch seine traditionsreiche Geschichte begeistern. Um 1500 war Campione del Garda so vor allem bekannt für seine Papierfabriken, Mühlen und Schmieden. Unter der Initiative von Giacomo Feltrinelli und Vittorio Olcese entstand dann 1896 eine große Baumwollweberei, die gleichsam ein Arbeiterdorf beherbergte. Als die Baumwollweberei 1981 aufgrund der Wirtschaftskrise geschlossen wurde, ging die Sanierung des kleinen Städtchens Campione del Garda nur schleppend voran.

Erst 2002 errichtete das führende Unternehmen das heute besinnliche Urlaubsparadies mit zahlreichen Wohnunge und dem heute berühmten Zentrum des sportlichen Segel-Trainings von Campione del Garda.

Es ist eine Oase für Segelsportler und Naturliebhaber. Für alle Segelsport-Fans gehört ein Ausflug nach Campione del Garda und der Besuch in der gleichnamigen Universität des Segelsports zum absoluten Pflichtprogramm. Aber auch Naturliebhaber und Freunde des Wassersports kommen in Campione del Garda auf ihre Kosten. Dabei begünstigen vor allem die milden Wetterbedingungen die sportlichen Aktivitäten das ganze Jahr über. Rund um Campione del Garda schließt sich zudem die Region des Alto Garda Parks an. Er gilt als wahre Oase der unberührten Natur und wird daher garantiert alle Naturliebhaber begeistern. Nicht nur für einen besinnlichen Spaziergang, sondern auch für ausgedehnte Wanderungen bietet sich der Alto Garda Park daher an.