Blog » News

Die kleine Einsiedelei San Valentino - Ein Ausflug, der sich lohnt

Die kleine Einsiedelei San Valentino - Ein Ausflug, der sich lohnt

Die kleine Einsiedelei San Valentino befindet sich über dem Gardasee in einer Höhe von 772 Meter. Die Geschichte besagt, dass die kleine abgelegene Einsiedelei von den Bürgern Gargnanos erbaut wurde, um vor der Pestepidemie zu entfliehen. Das Gebäude, in dem drei Eremiten lebten, ist dem Heiligen ...

Der Sigurtà Park, ein der schönsten Parks Europas

Der Sigurtà Park, ein der schönsten Parks Europas

"Schönste Blütezeit Italiens", "Schönster Park Italiens", zweiter Platz beim European Garden Award: Die Liste der Auszeichnungen, die der Parco Giardino Sigurtà bereits erhalten hat, ließe sich noch fortsetzen. Er gilt als einer der schönsten Parks Europas. Manche ...

Wichtige Tipps zum Tauchen

Wichtige Tipps zum Tauchen

Tauchen ist eine Sportart, die sich einer immer größer werdenden Beliebtheit erfreut. Vor allem im Urlaub wollen immer mehr Touristen diese Sportart ausprobieren und erlernen. Für das Tauchen sollte man sich gern im Wasser aufhalten, fit und körperlich belastbar sein. Auch die Fähigkeit des ...

Der Gardasee mit seinen Traumstraßen

Der Gardasee mit seinen Traumstraßen

Die schönsten Straßen in der Umgebung des Gardasees bilden eine kurvenreiche Streckenführung, die auch ideal für Motorradfahrer und Biker ist. Die Traumstraßen bieten beim Motorrad-und-BikeTouren viel Abwechslung und führen durch viele Tunnel und an steilen schöne Hängen entl ...

Der Spiedo - ein traditioneller Genuss aus der Region

Der Spiedo - ein traditioneller Genuss aus der Region

Der Gardasee ist bekannt für regionale Köstlichkeiten. Die Besonderheit am Gardasee ist, dass man Spezialitäten aus drei Regionen genießen kann: dem Trentino im Norden, Venetien am Ostufer und der Lombardei am Westufer. Während das Trentino von alpenländischer Küche geprägt is ...

Die Stadt Venedig: was muss man sehen?

Die Stadt Venedig: was muss man sehen?

Die Stadt Venedig ist einzigartig. Jeder, der schon einmal mit dem Vaporetto durch den Canal Grande gefahren ist, kann sich seiner betörenden Schönheit nicht entziehen. Hunderttausende Touristen besuchen jedes Jahr die Märchenstadt in der Lagune, viele haben aber oft nur begrenzt Zeit. Hier ein paar Hi ...

San Martino und Solferino: Die historische Schlacht

San Martino und Solferino: Die historische Schlacht

San Martino und Solferino sind zwei kleine Ortschaften, die im Süden des Gardasees in der Region Lombardei liegen. Am 24. Juni 1859 fand in den Hügeln dieser beiden Ortschaften eine der erbittersten Schlachten des 19 Jh. statt. 320.000 Soldaten kämpften an diesem Tag erbittert gegeneinander. Bei dieser ...

Der Mailänder Dom

Der Mailänder Dom

Die Rede ist hierbei natürlich vom Mailänder Dom (italienisch Duomo di Santa Maria Nascente), welcher in der Metropole Mailand der norditalienischen Region Lombardei zu finden ist. Der Bau des Doms begann im Jahr 1388 auf Angesuch des Bischofs Antonio Saluzzo bei dem damaligen Stadtherrn Gian Galeazzo Visco ...

Der Weg N. 265 in Tignale (Gardola - Aer - Piovere - Gardola)

Der Weg N. 265 in Tignale (Gardola - Aer - Piovere - Gardola)

Der Weg N. 265 ist ein Wanderweg, der den Alto Garda Bresciano Park überquert. Der Pfad ist eine schöne und geeignete Strecke für die Wanderlieber, die jeden Winkel des Gebiets entdecken möchten. Der Weg erlaubt tatsächlich den Besucher, alle geologischen, botanischen und landschaftlichen Bes ...

Mantua - ein künstlerische, kulturelle und musikalische Stadt

Mantua - ein künstlerische, kulturelle und  musikalische Stadt

Mantua ist eine Stadt in der Lombardei, Italien, die um drei Seen in der Mitte der Po-Ebene gebaut wurde. Im Jahr 2007 wurde Mantuas Centro Storico (Altstadt) von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. 2016 wurde Mantua italienische Kulturhauptstadt. 2017 wurde Mantua auch als europäische Hauptstadt der Gas ...

Trüffel - eine der größten Delikatessen der Küche

Trüffel - eine der größten Delikatessen der Küche

Der Geruch und Geschmack von Trüffeln hat schon in der Antike die Menschen begeistert. Damals galten sie sogar als Aphrodisiakum und wurden mit Gold aufgewogen. Heute kann sich jeder Feinschmecker auch mal Trüffel leisten und ihr einzigartiges Aroma genießen. Aber was sind Trüffel eigentlich? Wo ...

Arena, das Symbol der Stadt Verona

Arena, das Symbol der Stadt Verona

Die Arena gilt als das unbestrittene Symbol der Stadt Verona, eines der schönsten Beispiele römischer Architektur in Norditalien, das drittgrößte Amphitheater seiner Art nach dem Kolosseum in Rom und dem anfiteatro Capuano in Santa Maria Capua Vetere (Capua - Caserta). Die Arena von Verona w ...

Ein Boot gibt einem anderen Blickwinkel

Ein Boot gibt einem anderen Blickwinkel

Der deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe schrieb einmal über den Gardasee: „Wie sehr wünschte ich meine Freunde einen Augenblick neben mich, dass sie sich der Aussicht erfreuen könnten, die vor mir liegt. Heute Abend hätte ich in Verona können sein, aber es lag mir noch eine herr ...

Entspannung und Natur am Gardasee

Entspannung und Natur am Gardasee

Brauchen eine Pause Ihres gestressten Alltags? Dann sind sie am größten und nördlichsten See Italiens genau richtig. Der Gardasee bietet Ihnen alles was ihr Reiseherz begehrt. Neben der Vielzahl an Möglichkeiten, verzaubert er auch mit seinem milden Klima, den Menschen und dem guten Essen. Im Fol ...

Nordic Walking in Tignale

Nordic Walking in Tignale

Nordic Walking in Tignale Hier kann man wandern. Hier kann man Nordic walken. Hier kann man sich an der frischen Luft und in unmittelbarer Natur erholen. Der Gardasee bietet zahlreiche Möglichkeiten, aktiv zu werden. Tignale ist dabei nur einer der Ausgangspunkte, von denen man Nordic Walken kann ... aber einer ...

Die Geschichte von Giovanni Beatrice (Zanzanù) in Tignale

Die Geschichte von Giovanni Beatrice (Zanzanù) in Tignale

Von der Blutrache bis zum "Gesetzlosen"; Es ist von Giovanni Beatrice die Rede, der im April 1576 in Gargnano geboren wurde. In diesem Umfeld berichtet die Geschichte von einem biederen Gastwirt, über den ein Epos entstand, das bis in die heutige Gegenwart überliefert wurde und Bestand hat. N ...

Die Tour des Gardasees mit dem Motorrad

Die Tour des Gardasees mit dem Motorrad

Für Fans von zwei Rädern empfehlen wir eine Tour des Gardasees an einem einzigen Tag. Unser Abenteuer beginnt in Tignale, im Park des Alto Garda Bresciano, der wegen seiner Lage mit Blick auf den See, Gardasees Balkon genannt wird. Orte von touristischer Bedeutung sind die Strände von ...

Das Museum Mille Miglia in Brescia

Das Museum Mille Miglia in Brescia

Die Geschichte der Mille Miglia beginnt 1925 in Brescia. Mille Miglia war ein Offroad-Langstreckenrennen, das von 1927 bis 1957 24 Mal in Italien stattfand und von dessen Art es mittlerweile Dutzende gibt. Es wurde 1927 von zwei Aristokraten ins Leben gerufen, um den Verlust des Grand Prix von Italien in ihrer Heimat ...

Ein Wasserkraftwerk, modernster Technik und Architektur in Riva del Garda

Ein Wasserkraftwerk, modernster Technik und Architektur in Riva del Garda

Es ist mehr als nur ein Wasserwerk. Es ist ein Monument modernster Technik und Architektur. Gemeint ist das Wasserkraftwerk Santa Massenza, dass sich am Ufer des Riva del Garda seit 1920 als wahrer Wasser-, Energie- und Segenspender für die Region erwiesen hat. Gebaut wurde das Wasserkraftwerk nach den Plän ...

Die Inseln des Gardasees

Die Inseln des Gardasees

Inmitten des malerischen Gardasees liegen insgesamt einige Inseln, die touristisch noch vergleichsweise wenig bekannt, aber deswegen nicht minder sehenswert sind. Die Mini-Insel können per Boot und teils sogar zu Fuß erreicht werden.Die Inseln sind: Isola del Garda, Isola di San Biagio, Isola di Trimelone, ...